Close
Entwicklung

Hauptseite Text:

Im Bereich der Softwareentwicklung haben wir uns auf die Erweiterung von SAP Anwendungen sowie auf die Neuentwicklung von zusätzlichen Anwendungen spezialisiert.

Begleitend zu den Anwendungsfällen aus den verschiedenen Modulen, finden wir immer die passende Lösung für unsere Kunden. Auch die Anbindung externer Systeme an ein SAP System gehört zu unserem Entwicklungsportfolio.

Gemeinsam mit unseren langjährigen Kunden schaffen wir den Spagat, kostengünstige und trotzdem individuell passende Lösungen zu liefern.

Unsere Entwicklungsschwerpunkte sind:

  • Anwendungsentwicklung in allen SAP Modulen
  • Schnittstellenentwicklung (Java, XML, ODATA,… )
  • Komplett objektorientierte Neuentwicklungen in ABAP OO  
  • SAP FIORI UI
  • S4Hana Entwicklungen/Migrationen
Unsere Leistungen

SAP Beratung
EDV Lösungen
IT Dienstleistungen


Kontakt 

rubinion AG 

Rötelbachstraße 91 

D-89079 Ulm 

+49 (7305) / 933 90-0

consulting(a)rubinion.de

Kartendaten mit SAP Visual Business anzeigen:

Anzeige von Adressdaten und Routen in SAP Anwendungen. Ermittlung von Distanz und Fahrzeit durch Anbindung von Webservices verschiedener Geodatenanbieter.

Erfassung und Verwaltung von Getreide über Wiegescheine

  • Über die Maske können Partner, Referenz und Abrechnungsdetails gepflegt werden
  • Verarbeitung von Waren Zu- und Abgängen
  • Buchen und verwalten der Folgebelege Eingang/Ausgang
    • Simulation der Verbuchung auf Basis der Oberflächen – Ist Daten
    • Einkauf
      • Buchen von: Bestellung, Warenbewegung, Transportbelege, Abrechnung
    • Verkauf
      • Buchen von: Auftrag, Warenbewegung, Transportbelege, Abrechnung
  • Verwaltung von Konsignationsware mit zugehörigen Materialbelegen Zugang/Abgang
  • Verarbeitung von Umlagerungen

Beispiel EK-Beleg

FI – Belegschnittstelle – Eingangsverarbeitung mit Nachbearbeitung der nicht gebuchten Belege

  • Maske zeigt alle Belege, die noch gebucht werden müssen, mit zugehörigem Protokoll und den Belegpositionen
  • Änderungsmöglichkeit für alle relevanten Daten für Kopf und Positionsdaten auf der Oberfläche
  • Verbuchung/Simulation in Einzel- und Massenverarbeitung möglich
  • Import der Buchungsdaten via Webservice oder Datei

Eventmonitor

Die Anwendung ermöglicht den Planern im Bereich Messe/Event/Ausstellung den gesamten Prozess der Eventplanung von der Jahresgrobplanung bis zur Detailplanung einzelner Veranstaltungen.

Einem Event können Materialien zugeordnet werden, die sofort verfügbarkeitsgeprüft werden und ggf. auch entsprechende Statusmeldungen an den Bearbeiter geben. In einer übersichtlichen Darstellung werden alle Events bzw. Materialien eines frei gewählten Zeitraums als Balkendiagramm gezeigt, auch Vor- und Nachlaufzeiten sind erkennbar.